“Markus Lanz” – am 17. Dezember um 23:15 Uhr im ZDF

Unsere Gäste am Dienstag um 22.45 Uhr bei “Markus Lanz”:

Hans-Georg Maaßen, Jurist / Vor einem Jahr wurde der Ex-Verfassungsschutzchef nach umstrittenen Äußerungen in den Ruhestand versetzt. Er nimmt Stellung zu den damaligen Vorgängen.

Olaf Sundermeyer, Journalist / Der Investigativ-Journalist spricht über die Zunahme radikaler Kräfte in Deutschland. Er sagt: „Unter der Führung von Maaßen wurde der Rechtsextremismus nicht ausreichend beobachtet.“

Freya Klier, Schriftstellerin / Die DDR-Bürgerrechtlerin beleuchtet die Ursachen für die Stärke rechtsextremer Kräfte im Osten. Sie glaubt, dass ein unaufrichtiger Umgang mit der DDR-Geschichte dafür mit verantwortlich sei.

Dani Arnold, Alpinist / Der Schweizer ist einer der schnellsten und besten Bergsteiger der Welt. In nur 106 Minuten erklimmt er das Matterhorn – und das ohne Seil. Er erzählt von seinen spektakulären Besteigungen.