”Die Küchenschlacht” ab dem 6. Juli 2020

In dieser Woche schwelgen die Kandidaten in Urlaubserinnerungen und nehmen uns mit auf eine kulinarische Weltreise.

„Moin, Moin aus Hamburg!“, so begrüßt Moderator Mario Kotaska nicht nur sechs neue Küchenschlacht-Kandidaten, sondern auch Sie zuhause, liebe Zuschauer. Die Stimmung im umgebauten Studio ist blendend und die Hobbyköche freuen sich sehr auf eine neue, aufregende Kochrunde.

Vom Fernweh gepackt kochen die Kandidaten ihre liebsten Urlaubsgerichte. In welche Länder sie uns mitnehmen werden, sehen Sie am Mittwoch, unserem Mottotag. Auch Mario Kotaska denkt gerne an seinen letzten Urlaub auf Sylt zurück und hat ein leckeres Fisch-Gericht im Gepäck.

Normalerweise steht am Donnerstag „Hauptgang & Dessert“ auf dem Menüplan. Doch wie schon in der vergangenen Woche, haben wir einen Warenkorb für das Halbfinale vorgegeben. Hier sind leckere Kreationen mit drei Pflichtzutaten gefragt, außerdem steht den Hobbyköchen ein zusätzlicher Warenkorb sowie einige Grundzutaten zur Verfügung. Wer diese Herausforderung wohl besonders gut meistern und unseren Juror mit seinem Gericht überzeugen wird?

Liebe Zuschauer, einschalten lohnt sich! Denn Mario Kotaska hat eine sehr kommunikative, bestens gelaunte Truppe an seiner Seite, die uns bereits am ersten Tag zeigen wird, was sie auf dem Kasten hat. Der Wochengewinner qualifiziert sich für 3. ChampionsWeek in diesem Jahr.

Die Küchenschlacht – wie immer täglich – ab 14:15 Uhr im ZDF!

Neugierig geworden? Ihre Bewerbung erreicht uns über das Bewerbungstool.

Sie möchten als Zuschauer ins Studio? Tickets gibt es hier.

“Die Küchenschlacht” in der ZDFmediathek.

Die Moderatoren der Küchenschlacht im Überblick:

Johann Lafer
„Ein Leben für den guten Geschmack“ – so lautet das Motto des österreichischen Sternekochs.
Alfons Schuhbeck
Kulinarische Traditionen aus seiner Heimat Bayern werden bei ihm mit einer zeitgemäßen, modernen Küche und kreativen Akzenten in Einklang gebracht.
Nelson Müller
Als Vierjähriger kam er nach Deutschland. Heute betreibt der sympathische Sternekoch ein Restaurant und ein Bistro in Essen.
Cornelia Poletto
Die Hamburger Spitzenköchin betreibt nicht nur ein Restaurant mit Feinkostladen, sondern leitet auch Kochkurse in ihrer eigenen Kochschule.
Mario Kotaska
Er betreibt zwei Imbissbuden und kennt unter allen Moderatoren der „Küchenschlacht“ die meisten Witze.
Alexander Kumptner
Er bringt den Wiener Schmäh direkt aus Österreich in „Die Küchenschlacht“ – und hat obendrein noch eine ordentliche Portion gute Laune im Gepäck!
Björn Freitag
Seinerzeit war er der jüngste Küchenchef eines mit einem Stern dekorierten Restaurants in Deutschland – heute führt er in seinem eigenen Laden Regie.

Noch mehr Infos zur Küchenschlacht gibt es hier.